Sportwetten - Fixed Games


Sport, speziell Fußball ist ein Milliarden - Geschäft, wo viele unterschiedliche Unternehmen mit von der Partie sind, seien es Banken, Medien, Werbebranche, Sponsoren oder eben die Vereine mit ihren Spielern selber. Natürlich sind die Sportwetten - Anbieter auch nicht zu vergessen.
Überall wo es um viel Geld geht, wird natürlich auch versucht, von bestimmten Gruppen Einfluss zu nehmen und für sich Gewinne zu realisieren. Dies geschieht mitunter auch nicht mit ganz sauberen Mitteln und endet im unschönsten Fall in Wettmanipulationen, sogenannten Fixed Games, wo das Ergebnis eines Fußball - Spieles schon vorher feststeht bzw. nach Absprache mit einzelnen Spielern oder Schiedsrichter darauf hingearbeitet wird. Natürlich ist dies im Fußball nicht so ganz einfach zu realisieren, weil gegebenenfalls mehrere Personen mit involviert sein müssen und auch die Medienpräsenz nicht zu unterschätzen ist. Anfälliger sind hier in erster Linie Vereine und Ligen, wo Spieler nicht das ganz große Geld verdienen.
Auch sind solche Spiele mit Vorsicht zu genießen, wo beiden Mannschaften ein Unentschieden, beispielsweise zum Klassenerhalt, weiterhilft oder ein Verein schon jenseits von gut und böse ist und der andere noch Chancen auf seine Ziele hat. Aber auch hier gehen längst nicht alle Spiele, wie gedacht aus.
Natürlich kann es in keinem Fall im Sinne von Fans und Sponsoren sein, wenn Spiele verschoben werden. Auf lange Sicht können solche Handlungen das Vertrauen in den Sport, sowie auch das Online - Wettgeschäft schwer schädigen.
Verbände und ein Großteil der Sportwetten - Anbieter haben daher mit weitest gehender Vernetzung untereinander Frühwarnsysteme installiert, die bei auffällig hohen Einsatzbewegungen informieren und so Fixed Games bzw. Wettbetrugskandidaten offen legen. Auch die weltgrößte Wettbörse Betfair hat sich offenbar bereit erklärt, Daten von Nutzern der Plattform, die auffällig hohe Einsätze auf verdächtige Spiele tätigen, bestimmten Organisationen zu übermitteln.
Das Problem dürfte aber der Asiatische Raum bleiben, wo viele Buchmacher den europäischen Warnsystemen nicht angeschlossen sind.

Der positive bzw. negative Einfluss der Fixed Games, deren prozentualer Anteil an der Gesamtzahl der Spiele nun auch wieder nicht so gravierend ist, dürfte sich für den normalen, auch ambitionierten Sportwetter durchaus die Waage halten - kann man wie bei jedem anderen Spiel auch richtig oder falsch gelegen haben.